SAM 6203
Probenahme 04
Probenahme 02
ProbennahmeWald1
Probenahme 07
Probenahme 06
Probenahme 03
Probenahme 11
Probenahme 08
Probenahme 09
Probenahme 05

Unsere Leistungen
Probenahme

Die Analyse beginnt bereits mit der Probenahme. Eine maßgebliche Voraussetzung für ein gutes Untersuchungsergebnis ist eine saubere und fachgerechte Probenahme inklusive Vor-Ort-Messungen.

Wir sind beim Bayerischen Staatsministerium als Trinkwasseruntersuchungsstelle gelistet und führen Probenahmen im Vollzug der Trinkwasserverordnung durch. Unsere qualifizierten und zertifizierten Probenehmer haben umfangreiche Erfahrungen in der Probenahme von:

    • Roh-, Trink- und Mineralwässern nach DIN 38404-A 18 1991-05

    • Thermalwässern bis ~150°C

    • Grundwasserleitern, auch tiefenorientiert bis 100 m nach DIN 38402-A 13 1985-12

    • Fließgewässern nach DIN EN ISO 5667-6 (A 15) 2016-12

    • stehenden Gewässern nach DIN 38402-A 12 1985-06

    • Wasserproben für mikrobiologische Untersuchungen nach DIN EN ISO 19458 (K 19) 2006-12

    • Boden und Bodengas

    • festen Abfällen nach LAGA PN 98 und DIN 19 698-1

Wir bieten Ihnen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Probenahmekonzepte und Durchführungen und beraten Sie gerne bei allen Fragen zur Probenahme.

Falls Sie Probenahmen selbständig durchführen wollen, stehen ausgewählte Probenahmeanleitungen und zugehörige Probenlisten zum Downloaden für Sie zur Verfügung. In besonderen Fällen kann auch Probemahme-Equipment zur Verfügung gestellt werden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bei Probenzusendung bitten wir um eine Probenliste mit Angaben zum Auftraggeber (Adresse), zur Bezeichnung des Projektes und der Proben, des Zeitpunktes der Probenahme, sowie der zu untersuchenden Parameter.

Probenlisten